IPL

Silvia Schneider

05 März 2018

Keine Kommentare

IPL Behandlung

 

Die IPL-Technologie

IPL steht für „intense pulsed light“ und wird seit vielen Jahren erfolgreich in Deutschland angewandt.

Das IPL-Gerät wird auch als Blitzlampentechnologie bezeichnet.

 

Der Behandlungskopf des IPL erzeugt kurze, intensive Lichtimpulse, ähnlich wie bei einer Laserbehandlung. Diese können einzeln oder auch als Sequenz mehrerer, aufeinander folgender Impulse abgegeben werden. Im Gegensatz zum Laser hat das Pulslicht beim IPL nicht nur eine Wellenlänge, sondern ein jeweilig auf das Haut- und Haarbild abgestimmtes Wellenlänge- Spektrum. Dadurch kann die Lichtenergie auch optimal von Zellen mit unterschiedlichem Pigmentgehalt aufgenommen werden, ohne dabei die Haut zu schädigen. Während der Behandlung erhöht sich die Temperatur in den behandelten Hautstrukturen.

 

Dies führt zu einer Denaturierung der entsprechenden Zellen und damit zu einer dauerhaften Verbesserung des Hautbildes.

Was kann unser IPL-System?

Das in unserer Praxis verwendete IPL-System ermöglicht eine sichere und wirksame Behandlung verschiedenster dermatologischer Probleme:

  • erweiterte Äderchen Couperose
  • Pigmentflecken/Altersflecken
  • störender Haarwuchs
  • Akne
  • Sonnenschädigungen der Haut Hautverjüngung
  • Hauterschlaffung
  • Gefäßerweiterungen oder flächige Rötungen lassen sich mit dem IPL-System sehr schnell und sicher entfernen.

Durch die spezielle Form und Größe des Behandlungskristalls können auch größere Flächen schnell und für Sie angenehmer behandelt werden. Die Hautverjüngungsbehandlung ist eine schnelle und einfache Behandlung, die ein jüngeres und frischeres Aussehen unterstützt und UV‑Schäden der Haut (Pigmentflecken, ungleichmäßige Pigmentierungen, erweiterte Äderchen) im Gesicht, an Hals und Händen entfernt. In der Behandlung der Akne reduziert die Anwendung von hochenergetischem Licht die Aktivität der Talgdrüsen und damit die Überproduktion von Talg. Damit wird der Entstehung von Mitessern und Pusteln entgegen gewirkt. Zusätzlich wirkt das Licht effektiv und tiefenwirksam antimikrobakteriell, Akne- Entzündungen klingen nach der Behandlung rasch ab, der Heilungsprozess wirkt gefördert.

Die Haarentfernung erfolgt mit der IPL-Technologie sicher, umfassend und anhaltend. Da Melanin als Ziel-Farbstoff benötigt wird, ist diese Behandlung jedoch bei weißen und hellen Haaren nicht anwendbar.

 

Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Tel. 05152/9029910